Adams Peak

Der 2240m hohe Adams Peak, auf singhalesisch Sri Pada, gilt als heiliger Berg gleichermaßen für Christen, Buddhisten und Moslems und ist berühmt als Ziel von Pilgereisen. Er liegt im Süden des zentralen Hochlands von Sri Lanka. Und kann ihn mit dem Taxi von der Küste in etwa 3 Stunden erreicht werden. Den Gipfel kann man schon von weitem sehen, der die gleichmäßige Form einer Pyramide hat. Von Januar bis März pilgern, ins besonderen bei Vollmond, sehr viele Buddhisten auf den Berg. Der Legende nach ist auf dem Gipfel ein Fußabdruck von Buddha von etwa 1,50 Meter Länge zu sehen. Der Aufstieg dauert etwa drei bis vier Stunden.
Es gibt zwei Wege zum Gipfel. Entweder man beginnt bei der Kautschukplantage von Carney, das liegt bei Rathnapura oder man nimmt den einfacheren Weg und beginnt bei der Dalhousie-Teeplantage bei Maskeliya. Meist erfolgt der Aufstieg in der nacht, damit man bei Tagesanfang den wunderschönen Sonnenaufgang vom Gipfel sehen kann.

balken_mixtur1

 

Kandy Sigiriya Dambulla Adams Peak
Yala Nationalpark Polonnaruwa Hikkaduwa Anuradhapura
Negombo Botanischer Garten Pinnawela
Elefantenwaisenhaus
Sinharaja Forest

 

balken_mixtur1

Share and Enjoy!