Mexiko ist das Land der Mayas und Azteken

Mexiko ist das Land der Mayas und Azteken. Wunderschöne Strände mit kristallklaren Meerwasser, tiefe Urwälder und bunte Städte zeichnen Mexiko aus. Das Land, welches in Mittelamerika liegt bietet viele Sehenswürdigkeiten an, wie z.B. die zahlreichen Tempel der Azteken und Mayas. Klimatisch gesehen ist Mexiko ein sehr vielseitiges Land. Neben einem mediterranen Klima und einem Wüstenklima sind in den höheren Lagen auch alpine Verhältnisse zu finden. Der Süden Mexikos ist von Urwäldern geprägt, je weiter man in die Landesmitte kommt umso wüstenähnlicher wird die Landschaft. Die Pazifikküste ist geprägt von schönen, sauberen Stränden. Dort findet man auch die mexikanischen Tourismus Hochburgen Puerto Vallarta und Acapulco. An der Karibikküste, im Osten Mexikos, liegt Cancun. Die Stadt zählt neuerdings zu den beliebtesten Urlaubsorten Mexikos und bietet neben einer tollen Strandküste auch eine Vielzahl an Clubs und Discotheken an und ist auf Mexiko Reisen vor allem bei Deutschen sehr beliebt.. Die Halbinsel Yucatan ist bekannt für den riesigen Chicxulub-Krater, welcher 180 km groß ist. Hier ist vor 65 Millionen Jahren ein riesiger Asteroid eingeschlagen der der Grund für das Aussterben der Dinosaurier war. Der Chicxulub-Krater gilt als einer der besterhaltenen Krater der Welt. In Yucatan findet man auch einen der bekanntesten Mayatempel Mexikos, den Ek Balam-Tempel. Die Einflüsse der Maya-Kultur sind bis heute in ganz Mexiko, anhand von Ruinen zu sehen.

Share and Enjoy!

Einen Kommentar schreiben: