5. Abenteuer & Sport in Sri Lanka

Mit über 1.600 km Küste ist Sri Lanka ein idealer Ort für Windsurfing, Wasserskifahren, golf_course_in_pettah_colombo_sri_lankaSurfen, Segeln, Tauchen und Schnorcheln. Erstklassige Wassersportgebiete befinden sich in der Region von Negombo an der Westküste, Wadduwa, Kalutara und Beruwela an der Südwestküste und Bentota, Hikkaduwa, Galle, Unawatuna, Koggala, Tangalle und Hambantota an der Süd- und Südostküste Sri Lankas.

Zusätzlich hat Sri Lanka über 100 Flüsse, Lagunen und Seen, die fantastiasche Möglichkeiten bieten zum Kajak und Kanu fahren, vielleicht kombinieren Sie dies auch mit einem Campingtrip. Zwei beliebte Plätze dafür sind Kalu Ganga und Kelani Ganga (Flüsse).

Der Kelani Ganga, in der Nähe von Kitulga ist ideal für Wildwasserrafting.

Die abwechslungsreiche Landschaft, Wildnis und Archäologie, bietet eine wunderschöne Möglichkeit zum wandern. Naturwege wie im Sinharaja Forest Reserve, den Horton Plains und den Knuckles laden zusätzlich zum Trekking ein.

 

 

 

 

balken_mixtur1

Menschen Welterbe Feste Wildnis Abenteuer & Sport
Hotels Essen Ayurveda & Spa Shopping Vielfalt

balken_mixtur1

Share and Enjoy!